Chia Curry Hähnchen mit Schoten

Ein leckeres Chiasamen Frühlingsrezept, dass auch als vegetarische Version gut schmeckt.

Zutaten: Chia Curry Hähnchen mit Schoten

Für 2 Personen

  • 600 g Hähnchenfilet
  • 1 große Tasse (etwa 150 g) Basmati Reis
  • 2 Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Zuckerschoten
  • 2-3 TL Mango Chutney
  • 1 TL Masala Curry Paste (mild)
  • 200 g Crème fraîche
  • Salz, Zucker, Pfeffer
  • Olivenöl/Rapsöl
  • Chiasamen (Unsere Empfehlung: Naturaceral Chia Samen)

Anleitung: Chia Curry Hähnchen mit Schoten

  1. Das Hähnchenfilet auf einem Schneidebrett in schmale Streifen schneiden.
  2. Die Karotten Schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten waschen. Die Knoblauchzehe von der Schale befreien und in dünne Scheibchen schneiden.
  3. Einen Schuss Oliven- oder Rapsöl in einen mittelgroßen Topf geben, heiß werden lassen und den Reis dazu geben. Den Reis etwas anbraten. Wenn der Reis richtig heiß ist, 1,5 Tassen Wasser dazu gießen, kurz aufkochen lassen und anschließend den Reis auf niedrigster Stufe aufquellen lassen.
  4. Während der Reis aufquellt, das Gemüse zubereiten. Dazu gebt Ihr in eine mittelgroße Pfanne einen Schuss Olivenöl und erhitzt die Pfanne auf höchster Stufe. Den Knoblauch in die Pfanne geben und kurz anbraten, bis dieser goldbraun wird. Den Knoblauch dann aus der Pfanne nehmen.
  5. Nun die Zuckerschotten und Karrottenscheiben in die Pfanne geben und ca. 45 Sekunden unter Rühren/Schwenken gut anbraten. Etwas Zucker, Pfeffer und den Knoblauch hinzugeben. Dann die Pfanne vom Herd nehmen.
  6. Die zweite Pfanne auf die Herdplatte stellen, etwas Öl hinzugeben und erhitzen. Dann das Hähnchenfilet in die Pfanne geben und auf höchster Stufe gut durchbraten. Zwischendurch das Hähnchen gut salzen. Falls das Hähnchenfleisch zu schnell anbrennen sollte, das Fleisch auf mittlerer Hitze braten lassen bis es goldbraun ist.
  7. Das Mango Chutney und das Masala Curry zum Hähnchenfilet geben und unter hoher Hitze gut verrühren. Sobald beides gut verteilt ist, das Crème fraîche hinzugeben und alles gut verrühren bis eine goldbraune Soße entstanden ist.
  8. Den Reis auf einen Teller geben, darüber das Fleisch mit der Soße verteilen und anschließend das Gemüse darauf platzieren.
  9. Zuletzt streut Ihr die Chiasamen über das Gemüse. Fertig! Lecker!

Tipps: Chia Curry Hähnchen mit Schoten

Für das Rezept braucht Ihr zwei mittelgroße bis große Pfannen und einen mittelgroßen Topf.

Durch das kurze Anbraten entfaltet der Reis sein ganzes Aroma.

Mango Chutny und Curry erhaltet Ihr in fast allen gut sortierten Supermärkten (wie Combi, Edeka, Kaiser’s, Rewe). Allerdings nicht in Discountern.

Die Portionen sind großzügig berechnet.

Wer es lieber vegetarisch mag, der lässt das Fleisch einfach weg. Für die Soße einen Schuss Öl in die Pfanne geben, Mango Chutney und Curry hinzugeben, kurz verrühren. Crème fraîche dazu geben und alles verrühren bis eine goldbraune Soße entsteht.

TEILEN